Diskussion
14.05.2018 | Zuwanderung | Inklusion/Integration | Mehrsprachigkeit

Zwischen Willkommenskultur und Rechtsruck: Polarisierungen in der postmigrantischen Gesellschaft

Wird gesellschaftliche Pluralisierung in gesellschaftlichen Institutionen wie etwa der Schule ausreichend berücksichtigt? Mit dieser Frage beschäftigte sich Prof. Dr. Juliane Karakayali, Professorin für Soziologie an der Evangelischen Hochschule Berlin. Hier finden Sie den Videomitschnitt.

mehr
Bericht
01.10.2017 | Lehrerbildung | Deutsch als Zweitsprache

Evaluation als wichtiger Baustein einer nachhaltigen Hochschullehre

Um den Nutzen und Erfolg eines Projektes feststellen und bewerten zu können, ist eine anschließende Evaluation unabdingbar. Welche Schlussfolgerungen können gezogen werden? Sind die entwickelten Konzepte hilfreich und gewinnbringend? Ist eine Implementierung in die bestehenden Strukturen möglich und sinnvoll? In diesem Artikel präsentieren drei unserer geförderten Projekte ihre Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse aus den durchgeführten Evaluationen.

mehr
Bericht
03.03.2017 | Lehrerbildung | Sprachsensibler Unterricht

Authentisches Lehr- und Lernmaterial für die Lehrerausbildung

Wie kann man authenti­sches Lehr- und Lernmaterial für die Lehrerbildung entwickeln und gezielt einsetzen? Diese Frage steht im Zentrum dieses Beitrags aus den vom Mercator-Institut geförderten Entwicklungsprojekten Ako (Universität Siegen), DaZ im Kontakt (Technische Universität Dortmund) und Peer _FörBi (Universität Bielefeld).

mehr