Termine
28. Juni - 28. Juni 2022, Köln Veranstaltung des Mercator-Instituts

Sprachdidaktisches Kolloquium

Das Sprachdidaktische Kolloquium wird gemeinsam vom Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln und dem Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache ausgerichtet.

Das Thema an diesem Termin des Sprachdidaktischen Kolloquiums ist Sätze im Schreiben grammatisch verbinden – Interventionsstudie und wird am 28. Juni 2022 von Dr. Sandra Schwinning (Bergische Universität Wuppertal) vorgestellt.

Im Vortrag wird eine quasi-experimentell angelegte Interventionsstudie zu Satzkombinationsübungen im Rahmen des Projekts GanzIn. Mit Ganztag mehr Zukunft. vorgestellt, in der verschiedene Techniken der Satzverbindung (Koordination, Subordination und Integration) in verschiedenen semantischen Feldern fokussiert wurden. Nach einem Blick auf das Forschungsdesign und die Trainingsinhalte werden die Implementierung in das Forschungsfeld und die Wirksamkeit des Trainings diskutiert.

Das Sprachdidaktische Kolloquium findet im Sommersemester 2022 jeweils von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Classen-Kappelmann-Straße 24, Raum S 251 statt.

Zu der Veranstaltung sind ausdrücklich auch Studierende der Universität zu Köln eingeladen. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Kolloquium finden Sie hier

Überblick

Datum

Von Dienstag, 28. Juni 2022, 18.00 Uhr
bis Dienstag, 28. Juni 2022, 19.30 Uhr

Adresse

Classen-Kappelmann-Straße 24, Raum S 251
50931 Köln

Veranstalter

Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln, Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

nach oben