Sprache und Bildungssystem

Zoé Dede

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zoé Dede hat an der Universität Köln und Bonn Erziehungswissenschaft, Linguistik und Phonetik und Germanistik studiert. 2019 schloss sie ihr Studium in Germanistik mit Schwerpunkt Sprachwissenschaft als Master of Arts ab. Der Fokus ihres Studium lag auf Schriftspracherwerb und Teilhabe an Schriftkultur. Parallel unterrichtete sie Deutsch als Fremdsprache. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als pädagogische Mitarbeiterin, bzw. Dozentin, bei einem Bildungsträger in der Erwachsenenbildung und unterrichtete vornehmlich Deutsch und Deutsch als Fremdsprache.
Seit August 2020 ist sie am Mercator-Institut als wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt EdToolS tätig. Ihr Interesse liegt neben Schrift im Bereich Digital Literacy.

Forschung

Projekte

  • EdToolS – Einsatz digitaler Schreibtools im Fachunterricht der Sekundarstufe (BMBF-Projekt)