Sprache und Profession

Ilka Huesmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 49 (0) 221-470 7330

Ilka Huesmann studierte von 2010 bis 2015 Gymnasiallehramt mit den Fächern Deutsch und Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln. Während ihres Studiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft in der Abteilung Sprachwissenschaft am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I.
Sie schloss ihr Referendariat 2017 ab und kehrte anschließend an die Universität zu Köln zurück, wo sie seit 2018 im Regular Track der a.r.t.e.s. Graduate School zum Thema Sprache in den digitalen Medien promoviert. 
Von 2015 bis 2019 war sie als Lehrbeauftragte in der Sprachwissenschaft und Fachdidaktik Deutsch am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln beschäftigt.
Seit Juli 2019 arbeitet Ilka Huesmann als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mercator-Institut in der Abteilung Sprache und Profession. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Entwicklung von Online-Tools für die Planung und Umsetzung sprachsensiblen Unterrichts.

Raum

3.03 (3. Etage, Triforum)

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Akademischer und beruflicher Werdegang

seit 2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache in der Abteilung Sprache und Profession

seit 2018
Promotionsstudium an der a.r.t.e.s.-Graduate School for the Humanities Cologne, Universität zu Köln (Arbeitstitel: Sprachverfall oder neues Sprachregister in den digitalen Medien? – Vergleichende Analyse der Interpunktion in Texten von Studienanfängerinnen und Studienanfängern)

2015 – 2019 
Lehrbeauftragte für Sprachwissenschaft und Fachdidaktik Deutsch am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln

2016 – 2017
Referendariat (ZfsL Mönchengladbach / Gymnasium Korschenbroich), Zweites Staatsexamen

2016
Auszeichnung der Abschlussarbeit mit dem Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät 

2011 – 2015
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Sprachwissenschaft von Frau Prof. Dr. Beatrice Primus

2010 – 2015 
Lehramtsstudium für Gymnasien und Gesamtschulen, Universität zu Köln (Deutsch, Sozialwissenschaften), Erstes Staatsexamen

Lehre

WS 2019/20:

  • Sprachsensibler Unterricht im Fach Deutsch an weiterführenden Schulen (Universität zu Köln, DaZ-Modul)

WS 18/19 – SoSe 2019:

  • Komma klar! – Interpunktion aus fachdidaktischer Perspektive (Universität zu Köln, Sprachdidaktik)

WS 15/16 – WS 18/19:

  • Einführung in die Sprachwissenschaft des Deutschen (Universität zu Köln, Sprachwissenschaft)

Publikationen

Huesmann, Ilka / Kirchhoff, Frank (eingereicht): Interpunktion und Intonation bei Interjektionen im Deutschen. In: Evertz, Martin / Kirchhoff, Frank (Hrsg.), Geschriebene und gesprochene Sprache als Modalitäten eines Sprachsystems. Berlin: de Gruyter.

Vorträge

(gemeinsam mit Dr. Frank Kirchhoff) „Interpunktion und Intonation bei Interjektionen im Deutschen“, 3. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft, Konstanz, Februar 2016.