Sprache und Bildungssystem

Dr. Diana Kolev

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (in Elternzeit)

Telefon: 49 (0) 221-470 7119

Diana Kolev hat Germanistik, Linguistik und Phonetik an der Universität zu Köln studiert. Ihre Promotion über die neuronale Verarbeitung von Sprache im Gehirn hat sie 2012 an der Universität Groningen in den Niederlanden abgeschlossen. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Donders Zentrum für kognitive Neurowissenschaften in den Niederlanden hat sie die neurokognitiven Aspekte von Sprache und Gestik erforscht und sich an Projekten zum Transfer von Forschung beteiligt. Mit einem Humboldt-Stipendium ist Diana Kolev in 2016 zur Universität zu Köln zurückgekommen und war seit 2018 Vertretungsprofessorin im Fach Sprachwissenschaft. Seit September 2020 verantwortet Diana Kolev das Projektmanagement und die Gesamtkoordination der Bund-Länder-Initiative Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung (BiSS-Transfer).

Raum

3.26 (3. Etage, Triforum)