Sprache und Bildungssystem

Alina Marlene Koch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 49 (0) 221-470 76076

Alina Koch arbeitet seit Mai 2022 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Sprache und Bildungssystem am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache. Aktuell wirkt sie im Projekt Die Schreibstarken. Schreibflüssigkeit trainieren in der Grundschule mit. Seit 2020 ist sie zudem als Hilfskraft des Direktors des Mercator-Instituts tätig. Von 2018 bis 2019/2020 arbeitete sie als studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich Forschungsmethoden des Departments Heilpädagogik und Rehabilitation sowie am Institut für Deutsche Sprache und Literatur.

Alina Koch studiert derzeit Lehramt für sonderpädagogische Förderung im Master an der Universität zu Köln mit den Fächern Deutsch und Biologie und den Förderschwerpunkten Emotionale und Soziale Entwicklung und Lernen. Im Rahmen ihrer Master-Thesis erforschte sie die Auswirkungen des im Projekt entwickelten Schreibtrainings auf die Schreibflüssigkeit und Schreibmotivation der Schülerinnen und Schüler. 2020 erwarb sie den Abschluss Bachelor of Arts an der Universität zu Köln.

Raumnummer

3.34 (3. Etage, Triforum)

Forschung

Forschungsinteressen und -schwerpunkte:

  • Leseflüssigkeit und Leseverständnis
  • Schreibflüssigkeit und Schreibmotivation

Akademischer und beruflicher Werdegang

seit 2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mercator-Institut in der Abteilung Sprache und Bildungssystem, Universität zu Köln

2020-2022
Lehramtsstudium Sonderpädagogik (Deutsch, Biologie; Förderschwerpunkte Emotionale und Soziale Entwicklung und Lernen), Master of Education, Universität zu Köln, Abschlussarbeit: Auswirkungen eines Schreibtrainings auf die Schreibflüssigkeit und Schreibmotivation von Schüler*innen der dritten und vierten Klasse

2020-2021
Wissenschaftliche Hilfsbeschäftigte am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Universität zu Köln

2018-2020
Studentische Hilfskraft am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität zu Köln

2018-2019
Studentische Hilfskraft am Arbeitsbereich Forschungsmethoden, Department Heilpädagogik und Rehabilitation (DHR), Universität zu Köln

2017-2020
Lehramtsstudium Sonderpädagogik (Deutsch, Biologie; Förderschwerpunkte Emotionale und Soziale Entwicklung und Lernen), Bachelor of Arts, Universität zu Köln, Abschlussarbeit: Entwicklung und Zusammenhang von Leseflüssigkeit und Leseverständnis bei Regelschüler*innen und Förderschüler*innen mit dem Förderschwerpunkt Lernen