© A. Etges/Mercator-Institut

Starke Basis!

Bildungsstudien zeigen, dass noch immer viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland nicht über ausreichende Lese- und Schreibfähigkeiten verfügen. Aus diesem Grund hat das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache gemeinsam mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL) die Fortbildungsinitiative Starke Basis! initiiert. Ziel der Fortbildungsinitiative ist es, die Lehrkräfte darin zu unterstützen, Schülerinnen und Schülern von der ersten bis zur vierten Klasse die Basiskompetenzen Deutsch zu vermitteln. Die Fortbildungsinitiative besteht aus vier Bausteinen pro Schuljahr. Das Mercator-Institut konzipiert daher insgesamt 16 Bausteine für die Klassen eins bis vier. Die Bausteine greifen wesentliche Kompetenzen in den Bereichen Lesen und Schreiben im Sinne eines Spiralcurriculums auf und vertiefen diese. Die zu erstellenden Bausteine verfügen über einen einheitlichen Aufbau und bieten den Lehrkräften jeweils Angebote zu:

  • Sprachwissenschaftlichen Grundlagen
  • Didaktisch-methodische Grundlagen
  • Möglichkeiten der Überprüfung des Lernzuwachses
  • Hinweise zur Differenzierung und Förderung

Ein Baustein beinhaltet:

  • Ein max. 60-minütiges Online-Seminar
  • Handout zum Online-Seminar
  • Zwei Erklärvideos zu inhaltlichen Schwerpunkten des Bausteins

Darüber hinaus entstehen insgesamt vier Onlinevorträge (jeweils ein Vortrag/Schuljahr), die als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt werden.

Auf einen Blick

Ziel

Ziel der Fortbildungsinitiative ist es, die Lehrkräfte darin zu unterstützen, Schülerinnen und Schülern von der ersten bis zur vierten Klasse die Basiskompetenzen Deutsch zu vermitteln.

Initiator und Kooperationspartner

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL)

Laufzeit

01.09.2021 bis 31.12.2022

Projektleiter

Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek

Projektteam

Dr. Simone Jambor-Fahlen
Chantal Knips
Nadine Mayer
Anne Griepentrog