Bericht
30.03.2020 | Frühe sprachliche Bildung | Diagnostik | Digitalisierung

Digitale Medien in der Kita: Förderung von Sprache und literalen Fähigkeiten. Bericht und Materialien zum Praxisworkshop

Wie können Erzieherinnen und Erzieher digitale Medien nutzen, um frühe sprachliche und literale Fähigkeiten bei Kindern zu fördern? Wo liegen Potenziale digitaler Medien und wo ihre Grenzen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich der Workshop mit dem Titel "Digitale Medien in der Kita", der auf der siebten Jahrestagung des Mercator-Instituts stattfand.

mehr
Bericht
02.08.2019 | Frühe sprachliche Bildung | Professionalisierung

Professionalisierung in der frühen sprachlichen Bildung

Die Professionalisierung von pädagogischen Fachkräften ist ausschlaggebend für die Begleitung der sprachlichen Bildung von Kindern in Bildungseinrichtungen und prägend für den weiteren Bildungsweg und -erfolg der Kinder. Diese Begleitung kann allerdings nur mithilfe guter Grundlagen an Fachwissen und Methoden der sprachlichen Bildung gelingen, die die Fachkräfte benötigen, um den diesbezüglich wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden.

mehr
Vortrag
02.08.2019 | Professionalisierung | Diagnostik | Frühe sprachliche Bildung

Aller guten Dinge sind drei: Sprachförderung, Professionalisierung von Fachkräften, Wandel von Bildungsorganisationen

Sprache ist sowohl für die Vermittlung professioneller Kompetenzen als auch für die Gestaltung von Rahmenbedingungen für gelingende Bildung unverzichtbar. Prof. Dr. Rosemarie Tracy setzte sich in ihrem Vortrag mit diesen zentralen Rollen der Sprache auseinander. Hier finden Sie den Videomitschnitt.

mehr
Bericht
02.08.2019 | Professionalisierung | Diagnostik | Frühe sprachliche Bildung

Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – Professionalisierung für sprachliche Bildung

Welche Kenntnisse über sprachliche Bildung benötigen Fachlehrkräfte für guten Unterricht? Welche Professionalisierungsformate sind in der frühen sprachlichen Bildung erfolgreich? Welche Gelingensbedingungen gibt es für erfolgreiche Qualifizierungsformate? Diesen und weiteren Fragen widmete sich die sechste Jahrestagung des Mercator-Instituts. Hier finden Sie die Dokumentation.

mehr
Bericht
09.03.2015 | Frühe sprachliche Bildung

Eine Portion Mut und Rationalität

In der Grundschule lernen alle Kinder lesen und schreiben – allerdings mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen, Methoden und Rahmenbedingungen. Was können Schulen als Ganzes und Lehrkräfte im Unterricht tun, um diesen Prozess zu begleiten? Damit haben sich 200 Schulleitungen und Koordinatoren von Grundschulen und Förderzentren auf einer Konferenz beschäftigt.

mehr