Termine
17. September - 19. September 2020, Berlin Weiterer Termin

Verschoben: 34. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kann die Veranstaltung nicht in der geplanten Form stattfinden und wird um zwei Jahre- auf den 22. bis 24. September 2022 -verschoben. 

Sprachliche Kompetenzen sind grundlegend für Bildungserfolg und Partizipation. Für die individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sprachlichem Förderbedarf muss deshalb eine professionelle sprachliche Bildung, Sprachförderung oder Sprachtherapiemöglichkeit sichergestellt werden.

Der 34. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik 2020 findet vom 17. bis 19.09.2020 an der Humboldt-Universität zu Berlin unter dem Motto Heraus mit der Sprache! statt. Auf dem Programm stehen neben wissenschaftlichen Fachvorträgen auch praxisorientierte Workshops. 

Am zweiten Veranstaltungstag hält unter anderem Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, einen Vortrag zum Thema Sprachliche Bildung in heterogenen Lerngruppen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Überblick

Datum

Von Donnerstag, 17. September 2020, 09.00 Uhr
 bis Samstag, 19. September 2020, 13.00 Uhr

Adresse

Humboldt-Universität zu Berlin
Hegelplatz
Dorotheenstraße 24
10117 Berlin

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs), Humboldt-Universität zu Berlin

nach oben