Termine
17. Januar - 17. Januar 2023, Köln Veranstaltung des Mercator-Instituts

Sprachdidaktisches & Literaturdidaktisches Kolloquium

Das Sprachdidaktische Kolloquium wird gemeinsam vom Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln und dem Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache ausgerichtet.

Am 17. Januar hält Arno Meteling (Universität zu Köln) den abschließenden Vortrag des Sprachdidaktischen Kolloquiums und des Literaturdidaktischen Kolloquiums mit dem Titel Das Schiller-Dilemma. Seriengenerationen und literarische Bildung.

Serielles Erzählen erfährt derzeit eine Konjunktur, wie sie allenfalls mit dem Aufstieg des Romans im 18. Jahrhundert vergleichbar ist. Dadurch verändert sich der Diskurs literarischer Wertung für eine Generation, die man maximalistisch als „Mediengeneration“ bezeichnen könnte. Serielle Narrative werden nicht mehr exklusiv der trivialen Unterhaltung zugeschrieben, sondern es wandelt sich im Gegenzug auch der kulturelle Stellenwert eben dieser Trivialgeschichten. Einher geht damit eine Neufassung des Konzepts vom ‚guten Buch‘ – und zwar nicht nur als diskrete Materialität zwischen zwei Buchdeckeln, sondern auch als Gegenstand einer so organisch geschlossenen wie sinnstiftenden Lektüre mit dem Ziel der literarischen Bildung.

Um den didaktischen Implikationen dieses Komplexes nachzuspüren, unternimmt der Vortrag einen Ausflug in die seriellen Formate vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert, wendet sich dann mit Friedrich Schillers so pädagogischer wie politischer Ästhetik einer der maßgeblichen Quellen der Verknüpfung von Kunst und Bildung zu, um sich abschließend dem Paradoxon der Unterhaltung des Literarischen zu nähern.

Das Sprachdidaktische Kolloquium findet von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Raum S 251 (Classen-Kappelmann-Straße 24) der Universität zu Köln statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Mehr Informationen zum Kolloquium finden Sie hier.

Überblick

Datum

Von Dienstag, 17. Januar 2023, 18.00 Uhr
bis Dienstag, 17. Januar 2023, 19.30 Uhr

Adresse

Raum S 251
Classen-Kappelmann-Straße 24
Köln

Veranstalter

Institut für Deutsche Sprache und Literatur II (IDSL II) der Universität zu Köln, Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache

nach oben