Termine
24. Februar - 24. Februar 2019, Köln Weiterer Termin, Veranstaltung des Mercator-Instituts

GEBF-Nachwuchstagung 2019 an der Universität zu Köln

Im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) findet am 24. Februar eine Nachwuchstagung zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs statt.

Hier sollen Promovierenden und Post-Docs sowie fortgeschrittenen Masterstudierenden mit Promotionsinteresse die Möglichkeit erhalten, ihr Forschungsprojekt iunter anderem mit ausgewiesenen Expert*innen aus verschiedenen Disziplinen zu präsentieren und ausführlich zu diskutieren.
Die Nachwuchstagung versteht sich  als Plattform für inhaltlich und methodischen Austausch, um Vorschläge und Tipps zu erhalten sowie neue Kontakte zu knüpfen.

Interessent*innen für die Nachwuchstagung können sich für drei Formate bewerben bzw. anmelden:

  • Posterpräsentationen
  • Beratung in expert*innengeleiteten Kleingruppen
  • Workshops zu folgenden Schwerpunkten:
    Forschungsmethoden
    Strukturelle Fragen & Herausforderungen der Promotion

Der Einreichungszeitraum für Poster und die Bewerbung für Beratungen ist vom 15. Juli bis 31. Oktober 2018. Die Rückmeldung über die Zulassung der Beiträge erfolgt Anfang Dezember 2018. Bis spätestens am 1. Februar 2019 muss für die Teilnahme an der Tagung eine Antragsstellung auf Aufnahme als „assoziiertes Mitglied“ der GEBF erfolgt sein.

Weitere Informationen zum Call for Papers sowie zur Veranstaltung sind der Website und dem Anhang zu entnehmen.

Überblick

Datum

Von Sonntag, 24. Februar 2019, 11.30 Uhr
 bis Sonntag, 24. Februar 2019, 17.00 Uhr

Veranstalter

Universität zu Köln, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS), Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Zentrum für empirische Lehrer*innen- und Unterrichtsforschung (IZeF

Downloads & Links

nach oben