Termine
08. September - 11. September 2020, Bochum Weiterer Termin

GAL-Kongress 2020 "Sprache(n) bilden" in Bochum

Vom 8. bis zum 11. September 2020 findet der GAL-Kongress zum Thema Sprache(n) bilden. Arbeit mit und an Sprache(n) in institutionellen und außerinstitutionellen Kontexten in Bochum statt. Das Rahmenthema des Kongresses steht exemplarisch für das Selbstverständnis der Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V. als Fachgesellschaft, die sich mit der Erforschung und Optimierung von Kommunikationsprozessen im Alltag und in professionellen Anwendungsfeldern befasst. 

Der GAL-Kongress 2020 besteht aus vier Keynotes, 13 Symposien, 21 Einzelvorträge sowie einer Posteraustellung. Unter anderem wird Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek am ersten Veranstaltungstag eine Keynote zum Thema Sprachliche Bildung als Aufgabe für die Bildungspraxis, Bildungsadministration und Bildungsforschung halten

Noch vom 06. Februar bis zum 01. April können sich Interessierte mit ihrem Abstract für ein Symposium, für einen Einzelvortrag oder für die Annahme eines Posters bewerben. Beiträge können hier eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Website

Überblick

Datum

Von Dienstag, 08. September 2020, 15.00 Uhr
 bis Freitag, 11. September 2020, 13.30 Uhr

Adresse

Ruhr-Universität Bochum
ID, 04 Süd
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Veranstalter

Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V.

nach oben