Termine
23. Juni - 24. Juni 2021, Online Weiterer Termin

6. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung (Call for Papers)

Unter dem Thema Optimierung schulischer Bildungsprozesse - What works? veranstaltet das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der Technischen Universität Dortmund am 24. Juni das 6. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung. Die digitale Veranstaltung widmet sich in diesem Jahr theoretischen Ansätzen und aktuellen Befunden zur Verbesserung schulischen Lernens. Dabei verfolgt die Veranstaltung das Ziel, unterschiedliche Disziplinen miteinander zu verknüpfen und ein Fazit für Forschung und pädagogische Praxis zu ziehen.

Eine Nachwuchstagung findet am 23. Juni statt, bei der die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Promotionsphase die Möglichkeit erhalten im Rahmen einer digitalen Posterpräsentation ihre Arbeiten vorzustellen. Am Tag der Haupttagung besteht für PostDocs die Chance die eigene Forschungsarbeit den Expertinnen und Experten in Form von fünfminütigen Blitzvorträgen zu präsentieren. Informationen zum Call for Papers finden Interessenten hier.

Weitere Informationen zur Anmeldungen und zum Programm finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

Überblick

Datum

Von Mittwoch, 23. Juni 2021, 15.00 Uhr
 bis Donnerstag, 24. Juni 2021, 17.30 Uhr

Veranstalter

Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS)

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 €.

nach oben