Termine
30. September - 30. September 2021, Online Weiterer Termin

5. IFS-Bildungsdialog: „Schulische Intervention: Wie kann Wissenschaft-Praxis-Transfer gelingen?“

Am 30. September 2021 lädt das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) zum fünften IFS-Bildungsdialog zum Thema Schulische Intervention: Wie kann Wissenschaft-Praxis-Transfer gelingen? ein. 

Im Fokus der Veranstaltung steht die Verzahnung von Wissenschaft und Praxis und die Frage wie sie im Kontext Schule erfolgreich gelingen kann. Die Komplexität dieser Aufgabe besitzt hohe Relevanz und ebnet den Weg für die Diskussion über erfolgreiche Implementations- und Transferstrategien.

Neben einem Überblicksvortrag von Prof. Dr. Anita Schilcher (Universität Regensburg) bietet die Veranstaltung drei Schwerpunktthemen. Im Schwerpunktthema Implementation von Interventionen trägt unter anderem Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek (Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache) zum Thema Wirksame Konzepte der Sprachförderung implementieren – Erfahrungen aus der Bund-Länder-Initiative BiSS vor. Abgerundet wird der Bildungsdialog durch eine Podiumsdiskussion mit anschließender Plenumsdiskussion.

Weitere Informationen zur Tagung finden Interessierte hier.

Überblick

Datum

Von Donnerstag, 30. September 2021, 10.30 Uhr
 bis Donnerstag, 30. September 2021, 16.00 Uhr

Veranstalter

Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS)

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.

nach oben