Sprache und Lernen

Anne Raveling

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 49 (0) 221-470 76461

Anne Raveling ist seit April 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln und Doktorandin bei Prof. Dr. Nicole Marx. Sie ist außerdem Mitarbeiterin im Weiterbildungsstudium „DaZintensiv“. 2018 hat sie das Masterstudium Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Wien abgeschlossen, 2019 eine fachspezifische Ausbildung als Alphabetisierungstrainerin. In Marokko und Ecuador hat sie Deutsch als Fremdsprache unterrichtet, in Wien war sie in der Erwachsenenbildung (Deutsch als Zweitsprache) tätig. 

Raum

3.02 (3. Etage, Triforum)

Sprechstunde

donnerstags, 12-13 Uhr nach Absprache

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Zweitspracherwerb
  • Ästhetisches Lernen
  • Alphabetisierung in der Erwachsenenbildung

Lehre

Sommersemester 2021:
Leseförderung durch Lernpatenschaften (Masterseminar, DaZ-Modul)
Die Fertigkeiten Hören und Sprechen im DaZ-Unterricht mit Erwachsenen (Seminar, DaZintensiv)

Wintersemester 2020/21:
Kulturelles und ästhetisches Lernen im sprachsensiblen Fachunterricht (Masterseminar, Master DaZ-Modul)
Mehrsprachigkeit als Lernvoraussetzung (Seminar, DaZintensiv)

Sommersemester 2019: 
Kulturelles und ästhetisches Lernen im sprachsensiblen Unterricht

Publikationen

Raveling, Anne/Reichert, Marie-Christin/Marx, Nicole (2020): Curriculare Überlegungen für die Förderung schriftsprachlicher Fähigkeiten in Vorbereitungsklassen der Sekundarstufe I. In: Zur sprachlichen und gesellschaftlichen Integration neu zugewanderter Menschen. Eine Bilanz. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen. (= Materialien Deutsch als Fremdsprache).

Raveling, Anne: Rezension zu: Roll u.a. (2017): Sprache durch Kunst. Rezension. In: Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht 24: 2. S. 541–545. Online unter: https://tujournals.ulb.tu-darmstadt.de/index.php/zif/article/view/987/985 (zuletzt abgerufen 02/2021)