Aktuell
19. März 2021Aktuelles

Neu: Band 7 der Schriftenreihe "Sprachliche Bildung"

Mit dem Titel Fühlen Denken Sprechen – Alltagsintegrierte Sprachbildung in Kindertageseinrichtungen ist nun der siebte Band der Schriftenreihe Sprachliche Bildung im Waxmann Verlag erschienen. Darin befassen sich die Herausgeberinnen und Herausgeber Maria von Salisch, Oliver Hormann, Peter Cloos, Katja Koch und Claudia Mähler sowie weitere Autorinnen und Autoren mit der gleichnamigen Fortbildungsreihe Fühlen Denken Sprechen (FDS), die für frühpädagogische Fachkräfte zur Unterstützung der frühkindlichen Sprachentwicklung entwickelt wurde. 

Die FDS-Fortbildung wurde in 13 Kindertagesstätten mit dem Ziel durchgeführt, die alltagsintegrierte Sprache zu fördern. Die wissenschaftliche Evaluation ergab folgendes Bild: Die fortgebildeten pädagogischen Fachkräfte verbesserten ihr Interaktionsverhalten, indem sie z. B. längere Dialoge mit den Kindern führten. Dies wirkte sich positiv auf die Sprachentwicklung sowie wissenschaftliche Denkfähigkeit und mitunter auf das Emotionswissen der Kinder aus den Fortbildungsgruppen aus.

Folgende Bände sind bisher in der Reihe erschienen:

Band 1 - Sprachliche Bildung - Grundlagen und Handlungsfelder

Band 2 - Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung

Band 3 - Mathematik und Sprache. Empirischer Forschungsstand und unterrichtliche Herausforderungen

Band 4 - Sprache und Sprachbildung in der beruflichen Bildung

Band 5 - Sprachen - Bilden - Chancen: Sprachbildung in Didaktik und Lehrkräftebildung

Band 6 - Schreibkompetenzen messen, beurteilen und fördern


nach oben