Aktuell
14. Juni 2021Aktuelles

Gesucht: DaZ-Lehrkräfte für Forschungsprojekt COLD

Nur wer gut Deutsch kann, hat die Möglichkeit an der Schule, am Alltag und Berufsleben teilzuhaben. Bei dem Erlernen der Sprache spielen die Lehrenden eine wichtige Rolle, die Deutsch als Zweitsprache unterrichten. Über welche Fähigkeiten und welches Wissen sie verfügen, wie sie ihren Unterricht gestalten und ob es Unterschiede zwischen Lehrkräften an Schulen und in der Erwachsenenbildung gibt – das untersuchen das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung und das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache im gemeinsamen Verbundprojekt COLD (Competencies of school teachers and adult educators in teaching German as a second language in linguistically diverse classrooms).

Im Rahmen einer Studie suchen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Projekts interessierte Lehrkräfte aus Schule und Erwachsenenbildung, die an einer von zwei Studien teilnehmen:

COLD-Onlinestudie:

Sie unterrichten in Deutschland Deutsch als Zweitsprache in einer Vorbereitungsklasse der Sekundarstufe I einer weiterführenden Schule oder in einem allgemeinen Integrationskurs in der Erwachsenenbildung?

  • Dann können Sie an einer ca. 90-minütigen Online-Befragung teilnehmen und im Gegenzug 70,- Euro erhalten (nach Wahl als Überweisung, Zuschuss für die Klassenkasse oder als Büchergutschein).
  • Die Teilnahme ist ab sofort möglich.
  • Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

COLD-Videostudie:

Sie unterrichten in Nordrhein-Westfalen Deutsch als Zweitsprache in einer Vorbereitungsklasse der Sekundarstufe I einer weiterführenden Schule oder in einem allgemeinen Integrationskurs in der Erwachsenenbildung?

  • Dann können Sie an unserer ca. sechs Stunden dauernden COLD-Videostudie teilnehmen und im Gegenzug 375,- Euro erhalten (nach Wahl als Überweisung, Zuschuss für die Klassenkasse oder als Büchergutschein).
  • Die Videostudie, in der wir Ihren Unterricht filmen, wird durchgeführt, sobald der Präsenzunterricht in NRW wieder stattfindet.
  • Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

nach oben