Aktuell
01. Dezember 2020Aktuelles

Zweite Veröffentlichung der Reihe „Bildungsbezogene Sprachtests"

Wie lassen sich bildungssprachliche Kompetenzen bei Grundschulkindern erfassen? Antworten darauf gibt eine neue Veröffentlichung in der Reihe Bildungsbezogene Sprachtests, die im Waxmann Verlag erscheint und vom Mercator-Institut sowie dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) herausgegeben wird. Autorinnen sind Birgit Heppt, Judith Köhne-Fuetterer, Jenny Eglinsky, Anna Volodina, Petra Stanat und Sabine Weinert.

Die Publikation, die unter dem Titel BiSpra 2-4. Test zur Erfassung bildungssprachlicher Kompetenzen bei Grundschulkindern der Jahrgangsstufen 2 bis 4 erschienen ist, umfasst drei Untertests. Diese beziehen sich auf das Verständnis bildungssprachlich anspruchsvoller Hörtexte (BiSpra-Text), das Verständnis von Satzverbindungen mit Konnektoren (BiSpra-Satz) und das Verständnis von allgemein bildungssprachlichen Wörtern (BiSpra-Wort). Auf Grundlage der Testergebnisse von rund 3600 Schülerinnen und Schülern wurden Vergleichswerte für monolingual deutschsprachige Kinder, für bilinguale Kinder und für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache gebildet. BiSpra 2-4 ist damit für Kinder mit unterschiedlichen Spracherwerbsbiographien geeignet.

BiSpra 2-4 umfasst ein Testhandbuch, das Entwicklungsgrundlagen, Informationen zur Testdurchführung, -auswertung und -interpretation sowie das empirische Vorgehen zur Ermittlung der Vergleichswerte beinhaltet. Zudem gehören fünf Audio-CDs, sechs Testhefte und sechs Instruktionshefte zu dem Band. Mit den Instruktionsheften wird das jeweils zugehörige umfangreiche Testmaterial inklusive Lizenz miterworben. Die Testhefte für die Schülerinnen und Schüler können heruntergeladen und vervielfältigt werden. Die Bände der Reihe stellen somit praxistaugliche Instrumente zum Testen des Sprachstandes der Schülerinnen und Schüler nach wissenschaftlichen Standards dar.   ­

Kostenloses Online-Material gibt es unter: https://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=4175Material.pdf&typ=zusatztext

Bisher ist zudem noch folgender Band erschienen:

Band 1 - INGA 3–4. Instrument zur Erfassung grammatischer Fähigkeiten in der 3. und 4. Jahrgangsstufe


nach oben