Aktuell
27. November 2020Aktuelles

Zuwachs in der Reihe „Sprachliche Bildung – Studien“

Im November sind zwei weitere Bände der Reihe Sprachliche Bildung – Studien im Waxmann Verlag erschienen. Bislang wurden acht Monographien exzellenter und innovativer Dissertations- und Habilitationsschriften in dieser Reihe veröffentlicht. Sie ist der Teil der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung am Mercator-Institut.

Der 8. Band der Reihe trägt den Titel Vorschulische Schreibentwicklung – Schriftproduktion und Schriftsprachverständnis von Kindern im Kindergarten. Die Autorin Rita Balakrishnan untersucht die Schreibentwicklung von Kindern auf der Grundlage von Schreibprozessanalysen und geht der Frage nach, welche vorschulischen Konzepte von Schrift und Schreiben Kinder unangeleitet entwickeln. Über einen Zeitraum von einem Jahr wurden 41 drei- bis sechsjährige Kinder im Kindergarten bei der Umsetzung von Schreibaufgaben beobachtet und einige von ihnen vertiefend zu ihrem Verständnis von Schrift und Schreiben befragt.

Unter dem Titel Vom Experiment zum Protokoll – Versuchsprotokolle schreiben lernen und lehren ist außerdem der 5. Band erschienen. In der empirischen Studie untersucht die Autorin Cana Bayrak, wie gut Lehramtsstudierende des Fachs Chemie die Textart beherrschen, die sie später ihren Schülerinnen und Schülern vermitteln sollen. Dabei zeigen die durchgeführten Analysen, dass das Versuchsprotokoll viele Studierende vor große Herausforderungen stellt. Die Publikation begegnet diesem Problem, indem darin ein Schreibförderinstrument (Protokoll-Checker) vorstellt wird.

Kontaktperson für die Unterreihe Sprachliche Bildung – Studien ist Dr. Judith Butterworth.

Folgende Bände sind bisher noch erschienen:

Band 1 - Wortschatz und Schreibkompetenz – bildungssprachliche Mittel in Schülertexten der Sekundarstufe I

Band 2 - Schreibförderung durch Sprachförderung – Eine Interventionsstudie zur Wirksamkeit sprachlich profilierter Schreibarrangements in der mehrsprachigen Sekundarstufe I

Band 3 - Schreibarrangements in der Primarstufe - Eine empirische Untersuchung zum Einfluss der Schreibaufgabe und des Schreibmediums auf Texte und Schreibprozesse in der 4. Klasse

Band 4 - Förderung der Textbeurteilungskompetenz von Lernenden. Eine Interventionsstudie in sprachlich heterogenen Klassen

Band 6 - Schriftliche Erzählfähigkeiten diagnostizieren und fördern - Eine empirische Studie zum Erfassen von Textqualität in der Primar- und Sekundarstufe

Band 7 - Schreibbezogenes metakognitives Wissen von Schülerinnen und Schülern


nach oben