Aktuell
15. März 2019 Aktuelles

Trauer um Prof. Dr. Hans H. Reich

Wir trauern um Prof. Dr. Hans H. Reich, seit 2013 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Mercator-Instituts. Hans Reich stand uns bei der Ausarbeitung des Moduls Deutsch als Zweitsprache im Rahmen der neuen Lehramtsausbildung als Berater zur Seite und hat außerdem die Schritte des Instituts aus der enormen Tiefe seiner langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung im Themenfeld Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit begleitet und bereichert. Wer ihn kannte, wird seine spezifische Fähigkeit nicht vergessen, weiterführende und wertschätzende Formulierungen zu finden, die in der Analyse so präzise und differenziert zu einem Ergebnis gelangten, und im Ton niemals einen Zweifel daran ließen, dass es um die sprachlich zu bildende Kinder und Jugendlichen geht, und diejenigen, die für deren sprachliche Bildung verantwortlich sind. Wir haben mit Hans H. Reich nicht nur einen herausragenden Wissenschaftler verloren, sondern auch einen Menschen, dessen Menschlichkeit und Besonnenheit wir alle vermissen werden. Er wird uns fehlen.

Zum Nachruf


nach oben