Aktuell
08. Oktober 2019Aktuelles

Call for Papers für ZuS-Tagung „Bildung, Schule und Digitalisierung“ verlängert

Für die Tagung Bildung, Schule und Digitalisierung, die die Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS) am 01. und 2. Oktober 2020 an der Universität zu Köln veranstaltet, können Interessierte nun noch bis zum 31. Oktober 2019 einen Beitrag einreichen.

Die Tagung knüpft an eine der Förderlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an und greift den öffentlichen Diskurs über Digitalisierung in der Lehrerbildung auf. Die Veranstaltung möchte zum einen den Stand der Forschung zu Lehrerbildung in Deutschland beim Thema Digitalisierung breit abbilden. Darüber hinaus ist es ihr Ziel, die interdisziplinäre Diskussion aus unterschiedlichen fachwissenschaftlichen Perspektiven voranzutreiben und die gewonnenen Ergebnisse zu reflektieren und zu bündeln.

Forschende, die eine Förderung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, der Förderlinien Digitalisierung I und II oder anderer Förderlinien des BMBF bekommen, sowie Kollegen aus anderen Fachbereichen, sind eingeladen ihre Ansätze und Ergebnisse in Bezug auf Lehrerbildung, Schule und Digitalisierung auf der Tagung vorzustellen und mit den Teilnehmenden darüber zu diskutieren.

Weitere Informationen zu den Abstracts sowie zu den formalen Vorgaben für die Gestaltung der Beiträge finden Sie weiter unten unter Material.


nach oben