Aktuell
03. Dezember 2018 Aktuelles

Ab sofort anmelden zum Weiterbildungsstudium Deutsch als Zweitsprache

Angesichts der zunehmenden sprachlichen und kulturellen Vielfalt an den Schulen in NRW gibt es einen Bedarf an qualifizierten Lehrkräften, die neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern Deutsch als Zweitsprache vermitteln und Fachunterricht sprachsensibel gestalten. Das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln bietet daher auch im kommenden Sommersemester zwischen April und Juli sein Weiterbildungsstudium DAZ KOMPAKT an. Gefördert wird dieses vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
 
Ziel des Weiterbildungsstudiums ist es, Lehrerinnen und Lehrer an Schulen sowie in der Erwachsenenbildung auf den Unterricht von Deutsch als Zweitsprache vorzubereiten.
 
Im kommenden Sommersemester wird – anstelle des Seminars zum sprachsensiblen Fachunterricht – der Fokus auf die Sprachförderung in der beruflichen Bildung gerichtet. Denn für Lehrkräfte ist es eine besondere Herausforderung, neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene vorzubereiten, zeitnah in den Beruf einzutreten. Das erfordert spezifische Sprachförderkonzepte und sowohl entsprechend qualifizierte Lehrende an Berufskollegs und Berufsschulen als auch an weiterführenden Regelschulen und in der Erwachsenenbildung.
 
Zur Anmeldung für das Weiterbildungsstudium, die ab sofort bis zum 15. Januar 2019 möglich ist, nutzen Sie bitte den Link am Ende dieser Seite. Auf der Übersichtsseite des Weiterbildungsstudiums Deutsch als Zweitsprache erhalten Sie weitere Informationen zu Programm, Bewerbungsvoraussetzungen und Fristen.


nach oben