Aktuell
01. Februar 2024AktuellesTermine

Jahrestagung des Mercator-Instituts 2024 mit Livestream

Hier geht es zum Livestream der Jahrestagung.

Wie lässt sich sprachliche Bildung als gesellschaftlicher Auftrag gestalten? Was sind die kommenden Herausforderungen für die sprachliche Bildung der nächsten Jahre? Wie verläuft das Zusammenwirken von Bildungsinstitutionen, verschiedenen Wissenschaften sowie zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren? Auf welche Weise lässt sich angesichts nach wie vor wachsender Heterogenität die Zielvorstellung von mehr Chancengleichheit im Bildungssystem besser sichern?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich die elfte Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache mit dem Titel:

Sprachliche Bildung als gesellschaftlicher Auftra
am 26. und 27. Februar 2024
im Haupt- und Seminargebäude der Universität zu Köln

Prof. Dr. Hans-Joachim Roth (Mercator-Institut) und Prof.'in Dr. Nicole Marx (Mercator-Institut) halten die Hauptvorträge. Zum Thema Sprachliche Bildung als gesellschaftlicher Auftrag diskutieren am ersten Tag unter anderem Ministerin Dorothee Feller (Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen) und Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek (Mercator-Institut).

Weitere Informationen zum Programm der Jahrestagung finden Sie auf der Veranstaltungsseite und in unserem Programmheft.


nach oben